Coaching

Meine langjährigen Erfahrungen als regional tätige Personalberaterin im Raum Osnabrück bedeuten für den Klienten im Bereich Coaching eine hohe Kompetenz, insbesondere bei beruflichen Fragestellungen wie

  • Entscheidungsfindung
  • Positionierung
  • Karriereplanung
  • Neuorientierung
  • Zeitmanagement.


Bei all den Fragestellungen ist es wichtig, zunächst das »Wozu« herauszuarbeiten, bevor die Antwort auf das »Wohin« folgt. Diese Vorgehensweise ist für mich im Coaching elementar.

 

Die von mir eingesetzten Methoden orientieren sich am Klienten und seiner individuellen Fragestellung. Entsprechend geht es immer darum, Menschen nicht zu verändern, sondern ihre Fähigkeiten zu fördern. Die Methoden sind transparent, wissenschaftlich fundiert und praxiserprobt.

1. Der Coaching-Prozess beginnt mit einem Vorgespräch, in dem Ziele, Erwartungen und Motive geklärt werden. Ebenso werden Arbeitsweise, Schweigepflicht und Rahmenbedingungen (Umfang, Dauer, Konditionen, Termine) besprochen.

2. Nach diesem ausführlichen Gespräch haben beide Seiten Zeit, um sich für eine gemeinsame Arbeit zu entscheiden.

3. Danach beginnen die Arbeitssitzungen von ca. 1,5 bis 2 Stunden Dauer. Hierbei geht es um die Analyse des Problems, um hilfreiche Interventionen und um neue Perspektiven und Sichtweisen.

4. Beim Abschluss des Prozesses sollte der Klient sich fragen »Was nehme ich mit und welchen Handlungsplan will ich umsetzen?« Ich empfehle nach ca. sechs Monaten ein Follow-Up Gespräch.